Unser Leistungsprofil

Wer sind wir?

  • Aktuell sind im AMAP Cluster 13 Industrieunternehmen und 6 Institute der RWTH Aachen University vertreten.

  • Die im Aluminium Cluster AMAP beteiligten Partner einigen sich auf ein  vorwettbewerbliches Ziel als wesentliche Voraussetzung für eine nachhaltige und erfolgreiche Projektarbeit.

  • Die Projektmitarbeiter aus Industrie und Hochschule arbeiten aktiv, fachübergreifend und interdisziplinär an einem physischen Standort in Aachen.

Was machen wir?

  • Ganzheitlicher Forschungsansatz entlang der gesamten Wertschöpfungskette "Vom Rohstoff zum Bauteil" für „Innovationen in Aluminium“ als Grundlage eines nachhaltigen Nutzens für unsere Partner.

  • Grundlagenforschung und praxisorientierte F&E für den Werkstoff Aluminium und seine Legierungen und Umsetzung in innovative Prozesstechnologien.

  • Initiierung und Realisierung von Projekten erfolgt durch fachübergreifende, vorwettbewerbliche Zusammenarbeit von Unternehmen der Aluminiumindustrie, Instituten der RWTH Aachen University und Endanwendern in bekannten oder neuen Anwendungsbereichen.

  • Förderung der Vernetzung von F&E durch verschiedene Konstellationen der Zusammenarbeit in Konsortien.

Was bieten wir?

  • Förderung von Kooperation, Innovation und Know-how-Weiterentwicklung auf Grundlage einer offenen Partnerschaft über Organisationsgrenzen.

  • Generierung innovativer Ideen und gemeinsame Umsetzung der Projektergebnisse in definierten Arbeitsfeldern.

  • Win-win-Situation durch  Synergieeffekte und Zusammenarbeit von Industrie und Hochschul-Instituten.

  • Zugang und Förderung  junger Ingenieure*innen.

  • Kolloquien, Workshops und ein AMAP FORUM für Interessenten.

Unsere Kompetenzen

Aktuelles

MDBCard image cap

AMAP FORUM 2021 goes Digital


AMAP FORUM 2021 goes Digital

Wir werden das AMAP FORUM als Webkonferenz durchführen, um auch noch Anfang 2021 bestmöglichen Schutz vor dem COVID-19-Virus sicherzustellen.

Die Programme am 28. und 29. April 2021 sind rund um den Werkstoff Aluminium nach Schwerpunkten gegliedert und werden einen Einblick in die F&E-Aktivitäten von AMAP geben

Weiter lesen
MDBCard image cap

Zukünftige Kolloquien


Cancellation of all "AMAP COLLOQUIA" for 2020/2021

Due to the actual developments concerning the Coronavirus-situation and the resulting travel restrictions, we have decided in the interest and for the protection of the participants to cancel all lectures of the „AMAP Colloquium“ until further notice for 2020. We will inform you about new dates in advance and invite you as usual to the respective lecture topics. We hope you will accept our decision. For any additional questions, please contact us directly.

Weiter lesen
MDBCard image cap

Neuer Kooperationspartner


Wir begrüßen mit dem Institut für Kraftfahrwesen - RWTH Aachen (ika) offiziell einen neuen Kooperationspartner und danken den Kolleginnen und Kollegen vom ika für das Vertrauen, das Sie uns im Vorfeld entgegengebracht haben.

Weiter lesen
MDBCard image cap

ALVANCE Aluminium Duffel BV


Seit Anfang Oktober 2020 ist ALVANCE Aluminium Duffel BV neues Vollmitglied im AMAP-Cluster. Wir wünschen eine erfolgreiche und innovative Zusammenarbeit zum Vorteil aller Partner-Unternehmen und -Institute.

Weiter lesen